Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Theater’

bild159.jpgPeymann wurde nicht nur beschimpft, es schimpft jetzt auch wieder mal kräftig, nachzulesen in der Süddeutschen vom 20./21. März. Kurz und knapp werden in diesem Interview alle Grundübel des deutschen Theaterbetriebes angesprochen: Die Steuerzahler, die zahlen aber nicht in’s Theater gehen, die Intendanten, denen leere Säle vollkommen egal sind die hirnlosen Inszenierungen der selbsternannten Starregisseure. Peymann: „Heute hat das Theater seine eigentliche Stärke verraten, durch eine absurde Überhöhung des Regisseurs“ und Theater wird meist „zu einer egomanischen Nabelschau. Wen interessieren die Probleme, die Regiejungstars mit ihrem Pimmel oder ihrer Mutti haben?“. Niemanden. Bleibt zu hoffen, dass viele „Regiejungstars“ den Artikel lesen, insbesondere an Peymanns ehemaliger Wirkungsstätte hier im Schwabenland.

Read Full Post »