Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Musik’ Category

Ret Marut

B. Traven bzw. Ret MarutVor kurzem hatte ich im Deutschlandradio Kultur von der Band Ret Marut gehört: „Vom Kommissar zum Punkrocker – Bernd Michael Lade geht auf Tour mit seiner Band Ret Marut und besingt den ‚Sommer der Anarchie'“. Als begeisterter Leser der Werke B. Travens (alias Ret Marut) habe ich mich natürlich gefragt, ob die Musik gut ist und mir auf deren Website einige Sachen angehört. Ist interessant, wenn das Ganze auch (außer der anarchischen Grundhaltung) wohl wenig mit B. Traven zu tun hat.

Read Full Post »

AC/DC

Read Full Post »

Während ich an manchen Tagen weder Zeit noch Nerv habe, irgendetwas Sinnvolles zu schreiben und mir irgendwas aus den Fingern sauge, schaffen es einige, täglich nicht nur richtig viel, sondern auch richtig gut zu schreiben. Leider fehlt mir oft die Zeit, das alles (rechtzeitig) zu lesen. So entdecke ich gerade eben erst in Christians Kulturmanagement-Blog, dass dort vor einigen Tagen mein Hinweis nach einer Grundsatzdiskussion in der Kulturpolitik aufgegriffen wurde.

(mehr …)

Read Full Post »

Unverrichter der Dinge

willy-astor.jpgManche nennen Willy Astor in einem Atemzug mit Robert Gernhardt und Ernst Jandl, andere belächeln ihn als Comedian. Vielleicht ist genau dies das Erfolgsrezept: ein gesunder Mix aus Sprachkunst, Musikkabarett und Comedy? In München sind dessen Auftritte bereits Monate im Voraus ausgebucht, aber dass Astor auch den größten Saal des Stuttgarter Theaterhaus mit knapp 1000 Plätze vollbekommt, war für mich eine Überraschung. Tolle Stimmung, vieles aus alten Programmen (vielleicht nach dem Motto: Hier in Stuttgart kennen die das bestimmt noch nicht) aber auch einige schöne neue Ideen von der in Kürze erscheinenden CD „Reimgold“. Aber: dass hier im Schwabenland nicht alle seine Wortverdrehungen und Sprachwitze verstehen, wurde sogar auf der Eintrittskarte dokumentiert (siehe Bild).

Read Full Post »

lautsprecher.jpgAb Freitag tritt ein neuer Lärmschutz in Kraft, den sich die europäischen Arbeitsschützer ausgedacht haben. Prinzipiell nicht verkehrt, nur gilt dieser auch für Orchestermusiker – deren durchschnittliche Lärmbelastung im Orchestergraben liegt weit über 100 Dezibel, ab Freitag sind im Durchschnitt jedoch nur noch 85 erlaubt … Schon irgendwie lustig, oder? Ich frage mich: Wann kommt das Wärmeschutzgesetz für Feuerwehrmänner? Das Sauberer-Arbeitsplatz-Gesetz für Müllmänner?

Read Full Post »

comeonandrockme.jpgUnd schon wieder ein runder Gedenktag, diesmal eines großen österreichischen Künstlers. Mein Lieblingszitat des jungen Römers: „Ich lebe nur einmal. Und so wie ich lebe, ist einmal auch genug“. Ja, die Lebzeiten waren gut, und Film und Musicals müssten da eigentlich gar nicht sein…

 

Read Full Post »