Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Mai 2008

Unwetter

Wo kommt so plötzlich das Unwetter her? Wollten wir nicht was auf den Grill werfen? Ach, nun gut, neulich hat Hagen Rether sowieso so böse über die Grillkunst und den Fleischverzehr gelästert, dass es mir eh vergangen ist und ich ganz PC nur noch Zucchini und Tomaten grillen werde (ja, wirklich!). So, was nun bei dem Regenwetter? Dann schmeiß ich das Schnitzel, ähh, das Gemüse eben in die Pfanne.

Read Full Post »

Heute ist das Magazin der Süddeutschen eine kleine Überraschungstüte. In der Titelseite steckt was drin, ich war ganz gespannt, was sich die Redaktion da ausgedacht hatte, aber es war -ach!- es war irgend so ’ne Werbung. Schade. Ich dachte, das SZ-Magazin wird der Nachfolger des Yps-Heft und versorgt seine Leser nun mit irgendwelchen Gimmicks – aber nein, nur Werbung.

Read Full Post »

Read Full Post »

Panne (2x)

Heute hatte mein Auto (und ich) eine Panne. Und deshalb heute Mal kurz Brecht, den wilden Autofahrer (der sich bekanntlich ein Auto „erdichtete“) und über eine Reifenpanne vor knapp 100 Jahre folgende Zeilen verfasste:

Der Radwechsel

Ich sitze am Strassenrand
Der Fahrer wechselt das Rad.
Ich bin nicht gerne, wo ich herkomme.
Ich bin nicht gerne, wo ich hinfahre.
Warum sehe ich den Radwechsel
Mit Ungeduld?

Read Full Post »

Heute habe ich zum Glück noch kurz Zeit gehabt, durch die Ausstellung zu gehen und dabei eine wirklich wunderbare Entdeckung gemacht: Eine erst im letzten Herbst neuerworbene Installation von Spoerri, die mir vollkommen unbekannt war: „Gekippter Raum. Kleine Nouveau Réalisme-Ausstellung, um 1960, nachempfunden von Daniel Spoerri 2007″. Spoerris Raum ist diesmal nicht „schief“ sondern ganz gekippt und präsentiert etwa ein dutzend „Fälschungen“ – von Duchamp bis Christo, natürlich Niki de Saint Phalle, Tinguely und Yves Klein – aber auch ein Fallbild mit dem Hinweis, es sein nicht das Original (von Spoerri) sondern eine Fälschung (von Spoerri). Kurzum: ein großer Spaß, witzig-kritisch, subtil. Leider gibt’s kein Foto, aber das muss man sich sowieso vor Ort ansehen.

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Older Posts »